wemf Equinix nimmt Schweizer Microsoft Azure Expressroute in Betrieb - IT Magazine

Equinix nimmt Schweizer Microsoft Azure Expressroute in Betrieb

Equinix nimmt Schweizer Microsoft Azure Expressroute in Betrieb

Equinix nimmt Schweizer Microsoft Azure Expressroute in Betrieb

(Quelle: Equinix)
15. Februar 2016 -  Die Microsoft Azure Expressroute des Rechenzentrumsbetreibers Equinix steht neu auch im Datacenter in Zürich zur Verfügung.
Nach Atlanta, Chicago, Dallas, Los Angeles, New York, Sao Paulo, Seattle, dem Silicon Valley, Washington DC, Amsterdam, London, Hongkong, Melbourne, Singapur, Sydney, Tokio und Osaka bietet Equinix ab sofort auch am Standort Zürich eine Microsoft Azure Expressroute an.

Die Zürcher Expressroute soll es Kunden ermöglichen über dedizierte Hochleistungsverbindungen Informationen und Applikationen zwischen Windows Azure und ihrer IT-Infrastruktur bei Equinix auszutauschen. Das wiederum soll dabei helfen Netzwerkkosten und Latenzzeiten zu reduzieren und eine konstantere Netzwerk-Performance als über internetbasierten Verbindungen zu erreichen.

Kunden von Equinix können sich via Cross Connects oder direktem Zugang mit der Microsoft Azure Expressroute im Züricher Rechenzentrum (ZH5) verbinden. (mv)
Weitere Artikel zum Thema
 • Microsoft senkt Preise diverser Azure-Dienste
 • Equinix: Fünftes Rechenzentrum in Zürich

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SPONSOREN & PARTNER