wemf

Sage lanciert neues Abo für Treuhänder

Sage lanciert neues Abo für Treuhänder

Sage lanciert neues Abo für Treuhänder

(Quelle: Sage)
4. Februar 2016 -  Der digitale Wandel macht auch vor Schweizer Treuhandunternehmen nicht halt. Softwarehersteller Sage reagiert mit einem speziellen, neuen Abo-Angebot.
Sage hat ein neues Abo entwickelt, das auf den digitalen Wandel in Schweizer Treuhandunternehmen ausgerichtet sein soll. Das Angebot Treuhand Extra beinhaltet die Cloud-Lösung Sage 50 Extra Expert für einen Basis-User, weitere 20 und für ein halbes Jahr kostenlose Sage-One-Abos für Mandanten sowie gemäss Hersteller umfassenden Support. Kostenpunkt: 390 Franken pro Monat.

Pro zusätzlichen Basisnutzer beim Treuhänder werden 136 Franken pro Monat verrechnet und für Mandanten nach den kostenlosen sechs Monaten 5 Franken pro Monat und Abo.

Im Angebot enthalten ist weiter das Treuhand-Portal von Sage, mit welchem der Datenaustausch zwischen dem Treuhänder und den Kunden, die nicht in der Cloud arbeiten, online vorgenommen werden kann. Möglich ist ausserdem auch eine Mandanten-Vorerfassung in der Cloud, die für Mandanten von Treuhändern, die das neue Abo nutzen, zu einem Preis von 35 Franken pro Monat und User angeboten wird.

"Wenn der Treuhänder vom digitalen Wandel profitieren will, muss er ihn aktiv gestalten. Mit unserem neuen Angebot sind Treuhänder in der Lage, die Zusammenarbeit mit ihren Kunden vollständig zu digitalisieren und um ein Vielfaches effizienter zu gestalten", meint Jean-Jacques Suter, VP & Country Manager Sage Switzerland, zum neuen Angebot. (mv)
Weitere Artikel zum Thema
 • Sage 200 ERP Extra neu auch im Abo-Modell und als Cloud-Angebot einsetzbar
 • Canon und Sage spannen für elektronische Rechnungsverarbeitung zusammen
 • Neue Generation von Sage 50

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER