wemf

Alphabet ist wertvoller als Apple

Alphabet ist wertvoller als Apple

Alphabet ist wertvoller als Apple

(Quelle: Google)
2. Februar 2016 -  Nach Bekanntgabe der äusserst positiven Umsatzzahlen überstieg der Börsenwert von Googles Mutterhaus Alphabet den von Apple.
Googles Mutterhaus Alphabet hat die Zahlen für das vierte Quartal 2015 bekannt gegeben. Demnach hat der Konzern von Oktober bis Dezember 21,3 Milliarden Dollar Umsatz erwirtschaftet, 18 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Den Gewinn konnte Alphabet sogar um 25 Prozent auf 4,9 Milliarden Dollar steigern.

Das starke Umsatzwachstum im vierten Quartal hänge insbesondere mit der steigenden mobilen Suche sowie mit Youtube und dem gut laufenden Werbegeschäft zusammen, erklärt Ruth Porat, CFO bei Alphabet, in einer Mitteilung. Dies, obwohl der starke Dollar dazu führte, dass Alphabet weniger stark wuchs. Bei konstanter Währung wäre der Umsatz von Alphabet nicht um 18 Prozent, sondern um 24 Prozent gewachsen.

Im gesamten Jahr 2015 hat Alphabet 74,5 Milliarden Dollar Umsatz erzielt, 2014 waren es 54,7 Milliarden Dollar. Wie etwa die "NZZ" berichtet, kletterte der Alphabet-Börsenwert nach Bekanntgabe der Zahlen auf rund 560 Milliarden Dollar – womit der Konzern Apple überholte, dessen Börsenwert zu der Zeit rund 540 Milliarden Dollar betrug. (aks)
Weitere Artikel zum Thema
 • Google heisst jetzt Alphabet
 • Lenovo gehört erstmals zu den 100 wertvollsten Marken der Welt
 • Apple ist 246,9 Milliarden Dollar wert
 • Apple ist wertvollste Marke weltweit

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER