wemf

Windows 10 überholt Windows XP

Windows 10 überholt Windows XP

Windows 10 überholt Windows XP

(Quelle: Microsoft)
1. Februar 2016 -  Erstmals seit dem Release kam Windows 10 im Januar 2016 auf einen zweistelligen Marktanteil. Damit hat das neueste Betriebssystem aus dem Hause Microsoft im Januar Windows XP überholt.
Windows 10 hat im Januar die 10 Prozent-Marke geknackt. Gemäss der Statistik von Net Applications war Windows 10 im Januar 2016 auf 11,85 Prozent aller PCs installiert. Damit überholte Windows 10 das alte Betriebssystem Windows XP, welches im Januar 2016 aber immer noch auf 11,42 aller PCs gelaufen ist. Am populärsten ist aber nach wie vor Windows 7 mit einem Marktanteil von 52,47 Prozent. Windows 8.1 läuft immerhin noch auf 10,4 Prozent aller PCs und Windows 8 noch auf 2,68 Prozent.

Seit dem Release des neuesten Betriebssystems im Juli 2015 konnte Microsoft eine stete Zunahme der Marktanteile von Windows 10 verzeichnen. Die kostenlosen Windows 10 Upgrades für Privatnutzer von Windows 7 und Windows 8.1 haben dem amerikanischen Softwaremulti in den vergangenen sechs Monaten einen Zulauf von Anwendern beschert. Falls Windows 10, wie ursprünglich von Microsoft angekündigt, im Sommer 2016 kostenpflichtig werden sollte, dürften die Zunahme von Anwendern nicht mehr so rasant sein wie bis anhin. (asp)
Weitere Artikel zum Thema
 • Neue Windows-10-Vorabversion Build 14251 für Tester verfügbar
 • Windows 10 Mobile verspätet sich noch mehr
 • Dropbox mit Gesichts- oder Iris-Erkennung schützen

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER