wemf

Microsoft startet Verkauf der Hololens Development Edition

Microsoft startet Verkauf der Hololens Development Edition

Microsoft startet Verkauf der Hololens Development Edition

(Quelle: Microsoft)
26. Januar 2016 -  Entwickler in den USA und Kanada können ab sofort bei Microsoft die Hololens Development Edition bestellen und erhalten sie mit etwas Glück noch in diesem Quartal.
Im Oktober hat Microsoft zusammen mit der Vorstellung des Surface Book, des Surface Pro 4 sowie des Lumia 950 und Lumia950 XL auch eine Microsoft Hololens Development Edition angekündigt (Swiss IT Magazine berichtete). Wer Interesse daran hat, kann sich nun auf dieser Seite das 3000 Dollar teure Produkt bestellen beziehungsweise sich dafür bewerben, eines oder maximal zwei davon bestellen zu dürfen. Allerdings liefert Microsoft erst an Entwickler in den USA und Kanada und man muss zwingend Teilnehmer des Windows-Insider-Programms sein. Wann und ob die Microsoft Hololens Development Edition überhaupt in anderen Länder zu haben sein wird, das verraten die Redmonder nicht. Die ersten Käufer und Tester sollen ihre Geräte aber auf jeden Fall noch im ersten Quartal 2016 erhalten. (mv)
Weitere Artikel zum Thema
 • Volvo setzt auf Microsofts AR-Brille Hololens
 • Microsoft zeigt neue Lumia-Smartphones, Band 2 und öffnet Hololens für Entwickler
 • Erste Hololens-Version soll 2016 erscheinen

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER