Kostenloser Online-Cloud-Vergleich lanciert

Kostenloser Online-Cloud-Vergleich lanciert

Kostenloser Online-Cloud-Vergleich lanciert

(Quelle: Rightscale )
22. Januar 2016 -  In einem neuen Cloud-Vergleichsdienst bietet Rightscale die Möglichkeit, die Cloud-Angebot von Amazon, Google, Microsoft und IBM in einer interaktiven Anwendung miteinander zu vergleichen.
Cloud-Management-Anbieter Rightscale hat einen kostenlos zugänglichen Cloud-Vergleichsdienst lanciert, mit dem sich die Angebote von Amazon AWS, der Google Cloud Platform, Microsoft Azure und IBMs Softlayer-Plattform in einer interaktiven Tabelle vergleichen lassen. Die Online-Anwendung bietet die Möglichkeit, auf der rechten Seite in einem Auswahlmenü die Kriterien auszuwählen, die in insgesamt zwölf Gruppen zur Auswahl geboten werden. Neben Sicherheitszertifikaten, Betriebssystemen und Datenbanken werden auch zwischen Regionen und Ländern sowie verschiedenste Computing-, Speicher- und Applikationsdienste zur Auswahl gestellt.

Die Darstellung ist allerdings nicht besonders gelungen und wie Tests zeigen, scheint die Anwendung mit dem Internet Explorer ihre Dienste zu verweigern. Was ebenfalls auffällt: Rightscale stellt in der Vergleichsübersicht keine Preise zur Verfügung. (rd)
Weitere Artikel zum Thema
 • Microsoft stattet gemeinnützige Organisationen mit kostenlosen Cloud Services aus
 • Google lanciert Version 1.0 vom Cloud-Benchmark-Tool Perfkit Benchmarker
 • Azure und Office 365 aus deutschen Rechenzentren

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/07
Schwerpunkt: IT-Karriere 50+
• Schicksale: Das Bangen um die Zukunft
• Altes Eisen oder Talente mit Erfahrung?
• Arbeitsmarktfähigkeit ist der ­Schlüssel zum Erfolg
• "Ständige Weiterbildung ist zwingend"
• Der Bewerber ist in der Bringschuld
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER