Update: Neue Prozessoren brauchen neuestes Windows

Update: Neue Prozessoren brauchen neuestes Windows

Update: Neue Prozessoren brauchen neuestes Windows

(Quelle: Microsoft)
18. Januar 2016 -  Auf Rechnern mit Prozessoren der neuesten Generation wird künftig auch nur noch das neueste Windows laufen. Das gilt bereits für einige Systeme mit den aktuellen Skylake-CPUs von Intel.
Microsoft schränkt den Support für Windows 7 und Windows 8.1 ein. Wie das Unternehmen in einem ausführlichen Blogpost erklärt, wird man für neue Prozessorgenerationen in Zukunft auch das neueste Windows benötigen. So wird Windows 10 die einzige, unterstützte Plattform für Intels nächste Prozessorgeneration "Kaby Lake", AMDs kommende "Bristol Ridge"-Prozessoren sowie Qualcomms neue Snapdragon-820-Prozessoren (MSM8996) sein.

Doch auch einige Core-i-Prozessoren der aktuellen Skylake-Generation von Intel werden bereits nicht mehr unterstützt. Wer sich also demnächst einen neuen Rechner anschaffen will und weiterhin auf eines der alten Windows-Betriebssysteme setzen will, sollte genau hinschauen mit welchem Prozessor das Gerät ausgestattet ist.
Microsoft will noch diese Woche eine Liste mit neuer Skylake-Hardware veröffentlichen auf der Windows 7 und Windows 8.1 weiterhin unterstützt werden. Dieser Support wird allerdings nur bis am 17. Juli 2017 dauern. Bis dann gibt man den Kunden Zeit auch diese Systeme auf Windows 10 zu aktualisieren. Tut man das nicht, werden sie nur noch die kritischsten Sicherheitsupdates erhalten und das auch nur wenn es bei den Patches zu keinen Problemen kommt.

Microsoft begründet das Vorgehen damit, dass Windows 7 entwickelt wurde bevor es irgendein x86- oder x64-System-on-a-Chip gab und der Aufwand, das Betriebssystem auch auf modernen Prozessoren laufen zu lassen, sehr gross sei.

Update: Die versprochene Liste ist mittlerweile online und kann hier eingesehen werden. (mv)
Weitere Artikel zum Thema
 • Microsoft fordert kleine Unternehmen zum Windows-10-Upgrade auf
 • Lenovo-Chef kritisiert Microsoft für kostenloses Upgrade auf Windows 10
 • Windows-10-Update macht Edge und IE sicherer

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER