wemf Öffentliche Beta von iOS 9.3 - IT Magazine

Öffentliche Beta von iOS 9.3

Öffentliche Beta von iOS 9.3

Öffentliche Beta von iOS 9.3

(Quelle: Apple)
15. Januar 2016 -  Vor wenigen Tagen hat Apple eine erste Beta-Version von iOS 9.3 für Entwickler freigegeben. Nun steht die Vorabversion als öffentliche Beta bereit.
Nachdem Apple vor wenigen Tagen eine erste Beta von iOS 9.3 an Entwickler verteilt hat, steht die Vorabversion des Betriebssystems nun auch Mitgliedern des öffentlichen Beta-Programms zur Verfügung. Dabei trägt die öffentliche Beta mit 1.1 eine höhere Versionsnummer als die Version für Entwickler. Folglich bringt sie bereits einige Verbesserungen. So wurde etwa ein Fehler ausgemerzt, der zu Problemen beim Booten führen konnte.

iOS 9.3 wartet mit zahlreichen Neuerungen auf, darunter etwa dem Night-Shift-Modus, der dafür sorgt, dass die Farben des Displays am Abend wärmer dargestellt werden. Weitere Neuerungen betreffen ferner die Notizen-App, welche mittels Passwort geschützt werden kann, sowie die News-App, ebenso wie Carplay, das neue Funktionen spendiert bekommt. Auf iPhone-6S- und -Plus-Anwender warten zudem neue Quick Actions, die durch festeren Druck auf den Bildschirm geöffnet werden. So erhält man neu etwa direkt Zugriff auf WLAN-Einstellungen. (abr)
Weitere Artikel zum Thema
 • Apple soll an Tool für Wechsel von iOS auf Android arbeiten
 • CES: Samsung bringt iOS-Unterstützung für Gear 2
 • Sammelklage gegen Apple: iOS soll iPhone 4s verlangsamen

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SPONSOREN & PARTNER