Office 2016 für Windows ist da

Office 2016 für Windows ist da

Office 2016 für Windows ist da

(Quelle: Microsoft)
22. September 2015 -  Nach der Mac-Variante, die bereits im Sommer veröffentlicht wurde, gibt es Office 2016 ab sofort auch für Windows. Erhältlich ist das neue Büropaket mit einem Office-365-Abonnement oder klassisch mit Dauerlizenz ab 149.95 Franken.
Microsoft hat heute Dienstag wie vor ein paar Tagen angekündigt Office 2016 für Windows vom Stapel gelassen. Privatanwender mit einem Office-365-Abonnement erhalten das neue Office automatisch. Wer noch kein Abo besitzt, kann das für 69.95 Franken pro Jahr (Office 365 Personal) oder 109.95 Franken pro Jahr (Office 365 Home) ändern. Zudem gibt es Office 2016 ab 23. September nach wie vor auch mit einer Dauer- und Einzelplatzlizenz und zwar in den Varianten Home & Student für 149.95 Franken oder Home & Business für 289.95 Franken.

Installierbare Vollversionen der Office-2016-Anwendungen Word, Excel, Powerpoint, Outlook, Publisher und Onenote sind ab sofort auch in den Office-365-Abonnementen Business, Business Essentials und Business Premium erhältlich, deren Preise bei 4.70 Franken pro Monat und Benutzer beginnen. Unternehmen mit Volumenlizenzen werden ab 1. Oktober in der Lage sein, Office 2016 herunterzuladen.
Office 2016 erleichtert laut Microsoft das Teilen und Bearbeiten von Dokumenten mit anderen. Nutzer können nun beispielsweise direkt aus Word, Powerpoint, Onenote und Co. ein auf Onedrive oder in Sharepoint Online gespeichertes Dokument mit anderen teilen und in Echtzeit gemeinsam bearbeiten, ohne die Anwendung verlassen zu müssen. Weiter verspricht der Hersteller unter anderem eine noch tiefere Integration von Skype for Business, ein vereinfachtes Anhängen von Dateien in Outlook, intelligente Assistenten, neue Diagrammtypen für Excel und einiges mehr.

Was das neue Office 2016 alles kann und was speziell Unternehmen davon erwarten dürfen, das erfahren Sie in der kommenden Ausgabe von "Swiss IT Magazine", die Anfang Oktober erscheint. Noch kein Abo? Hier) können Sie eine kostenlose Probeausgabe bestellen. (mv)
Weitere Artikel zum Thema
 • Office 2016 erscheint am 22. September
 • Neue Office-Apps für Windows-10-Tablets
 • Microsoft veröffentlicht Office 2016 für Mac



 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER