wemf Zwei neue Security-Anlässe für die Schweiz - IT Magazine

Zwei neue Security-Anlässe für die Schweiz

Zwei neue Security-Anlässe für die Schweiz

11. Juni 2014 -  Ende August findet in der Postfinance Arena in Bern der SIGS Technology Summit statt, eine Security-Veranstaltung sowohl für Endkunden wie auch den Channel. Anfang September folgt zudem der DC Day.
Zwei neue Security-Anlässe für die Schweiz
(Quelle: SIGS)
Die Security Interest Group Switzerland (SIGS) hat zwei neue ICT-Veranstaltungen für die Schweiz angekündigt. So soll am 26. und 27. August in der Postfinance Arena in Bern der SIGS Technology Summit über die Bühne gehen. Bei der Konzeption der Veranstaltung habe man sich an grossen Vorbildern wie der RSA Conference in San Francisco oder der Infosec in Grossbritannien orientiert, schreiben die Macher. Man wolle qualitativ hochstehende Referate bieten, die einen technologischen Inhalt liefern und nahe an der Praxis seien. Produktepräsentationen seien nicht erlaubt, verspricht die SIGS. Beim Summit soll sich alles um das Thema Sicherheit drehen, wobei der 26. August für Endkunden gedacht ist, und der 27. August für den Channel – sprich Reseller, Integratoren und Distributoren. Die detaillierte Agenda für den Event steht allerdings noch nicht.


Am 9. September soll dann der SIGS & Carriers Lunch DC Day folgen, bei dem sich alles rund um das Thema Datacenter dreht. Man wolle mit der Veranstaltung Infrastrukturverantwortlichen eine Plattform bieten, um sich mit Wissen über Lösungen im Bereich Layer 2 bis 7 – sprich Aktiv-Komponenten inklusive Security – sowie die Zukunft und die Entwicklungen des Data Centers einzudecken. Auch der DC Day findet in der Postfinance Arena statt.
Mit den beiden neuen Plattformen soll in diesem Jahr der Startschuss gegeben werden, "um künftig wieder komprimierte und qualitativ hochstehende Informationsanlässe für IT-Professionals anbieten zu können", so SIGS in einer Mitteilung. Konkret schwebt den Machern vor, dass es in Zukunft in der Schweiz wieder eine konzentrierte Veranstaltung gibt, an der sich Endkunden und der Channel informieren können, anstelle der vielen, kleinen, herstellerbezogenen und lokalen Events, die man heute kennt. Ein hochgestecktes Ziel – man darf auf den Erfolg der Erstausgabe gespannt sein. (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • Auf die Aiciti folgt die Internet-Fachmesse One
 • Erfolgreiche Erstausgabe des Security Campus
 • Security-Zone mit neuer Location und neuer Struktur

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SPONSOREN & PARTNER