IT-Masterstudium auch auf FH-Stufe

IT-Masterstudium auch auf FH-Stufe

21. Dezember 2007 -  An sieben Fachhochschulen in der Schweiz kann ein Masterstudiengang im Fachbereich Informationstechnologie besucht werden.
Das eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement hat die Startbewilligung für 64 Fachhochschul-Masterstudiengänge erteilt. Damit wird die Fachhochschulausbildung ab dem Wintersemester 2008 um eine zusätzliche, weiterführende Studienstufe ausgebaut. Unter anderem wird der Studiengang "Master of Science in Engineering" eingeführt, der eine gezielte Vertiefung der FH-Ausbildung in den Bereichen Tech¬nik, Informationstechnologie sowie Bau- und Planungs-wesen ermöglicht. Im Fachbereich Technik und Informationstechnologie wurden insgesamt sieben Masterstudiengänge bewilligt. Eine Bewilligung erhielten die folgenden Ausbildungsstätten: Berner Fachhochschule, Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Fachhochschule Ostschweiz FHO, Fachhochschule Zentralschweiz FHZ, Haute École spécialisée de Suisse occidentale HES-SO, Scuola Universitaria della Svizzera Italiana SUPSI und die Zürcher Fachhochschule ZFH. (mw)
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/04
Schwerpunkt: Die EU-Datenschutz-Grundverordnung
• Einheitlicher Datenschutz, auch in der Schweiz
• "Es ist nicht meine Aufgabe, EU-Recht durchzusetzen"
• Jäger der verborgenen Daten
• DSGVO und Dokumentationspflicht
• Fallbeispiel: Datenschutz als Chance
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER